Gemeinsam meditieren, chanten, Fragen klären und sich der Yoga-Philosophie widmen – für mehr Ruhe, Einkehr und Tiefe in der Yoga-Praxis. Satsang bedeutet wörtlich “Zusammensein mit der Weisheit". Wenn gemeinsam in einer Gruppe meditiert wird, entsteht eine konzentrierte spirituelle Atmosphäre, in der eine tiefere Meditationserfahrung möglich ist. Satsang ist das Herz der Yogapraxis und besteht aus einer halben Stunde stiller Meditation, meditativem Mantrasingen und einem leicht verständlichen Vortrag über Philosophie und Psychologie des Yoga. Satsang ermöglicht Zugang zu innerem Frieden und neuen Perspektiven.