Yoga Nidra ist eine Entspannungstechnik. Körper und Geist kommen dabei zu Entspannung. Gleichzeitig ist Yoga Nidra aber auch eine Meditationstechnik die aus dem Tantra stammt.

Sie wirkt auf der körperlichen, emotionalen und geistigen Ebene. Wörtlich übersetzt heißt "Yoga Nidra" soviel wie "bewusster Schlaf". Wie du dir vorstellen kannst geht es hier natürlich um einen ganz besonderen Schlaf, genauer gesagt um einen ganz besonderen Bewusstseinszustand der im Yoga angestrebt wird.

Generell ist ein guter Schlaf extrem wichtig für unsere psychische und physische Gesundheit. Die Auswirkungen von Schlafmangel und Schlafstörungen werden leider oft unterschätzt. 

Yoga Nidra ist eine klug zusammengestellte Mischung aus angeleiteter Meditation, Entspannung und Hypnosetechnik in der du Zugang zu deinem Unterbewusstsein bekommst und dieses positiv beeinflussen kannst. Yoga Nidra ist ein natürliches Mittel und gleichzeitig ein wirkungsvoller und direkter Weg den menschlichen Geist zu beeinflussen bzw. neu zu programmieren.

Yoga Nidra hat einen systematischen Ablauf, anhand dessen die Übungen von der äußeren Wahrnehmungsebene bis hinein in die tiefsten Ebenen des Seins führen und wieder zurück. Auch wenn die einzelnen Elemente abgewandelt werden können, so ist doch immer ein gewisses Grundsystem erkennbar:

  • Vorbereitungsphase: Einnehmen der Yogahaltung „Shavasana“ (Totenhaltung) und Wahrnehmen des Körpers und der Atmung.
  • Entspannung: Die Ausübung von Achtsamkeit ruft Entspannung hervor.
  • Entschluss oder Vorsatz: Wichtige Stufe im Yoga Nidra, die der Persönlichkeit eine positive Richtung gibt.
  • Kreisen: Kreisen der Wahrnehmung durch den Körper.

Wirkungen und Vorteile von Yoga Nidra:

  • entspannt dich auf der körperlichen, geistigen und emotionalen Ebene und geht damit weit über normale Entspannungstechniken hinaus
  •  bringt deine Gedanken zur Ruhe und verbessert deine Konzentrationsfähigkeit
  •  ​​verbessert dein Gedächtnis und steigert deine Lernfähigkeit
  •  lässt dich gut einschlafen und verbessert deine Schlafqualität
  •  ​​steigert Kreativität und Problemlösungsfähigkeiten und weckt verborgene Potentiale in dir
  •  hilft dir deine Ziele im Leben zu erreichen
  •  ​​ist einfach, wirksam und kann von JEDEM ausgeführt werden

    Meine yogatherapeutische Arbeit versteht sich als reine Beratung, Unterstützung und Begleitung, sie gibt keine Heilversprechen und ersetzt keinen Arzt.