Ayurveda ist die umfassende Philosophie und Praxis des gesunden, erfüllten und langen Leben.

Dabei geht es längst nicht nur um einen gesunden Körper. Auch der Geist braucht bewusste Hinwendung und heilsame Pflege.

Gedankenhygiene, Meditation und Ruhezeiten sind grundlegende Bausteine für ein Leben, in dem all unsere Energien frei fließen können.

Meditation ist nicht nur eine Geistesübung, sondern auch ein Geisteszustand - der Zustand eines meditativen Geistes, der nur durch diszipliniertes und entschlossenes Üben erreicht werden kann.

In den Tiefen unseres Bewusstseins liegt eine Bilderwelt voller komplexer Symbole und Archetypen verborgen. Diese Bilderwelt , die wir alle in uns tragen, wirkt oft stärker, als  uns bewusst ist. 

Die Funktion dieser Meditation besteht darin, ausgewählte Bilder und Symbole aufzunehmen und dadurch dem Unterbewusstsein und Mentalkörper Impulse zu vermitteln, um harmonisieren und das Bewusstsein zu erweitern.

Meine yogatherapeutische Arbeit versteht sich als reine Beratung, Unterstützung und Begleitung, sie gibt keine Heilversprechen und ersetzt keinen Arzt.