Du liebst  Yoga und möchtest deine täglichen Asanas auf ein neues Level heben?  Dann ist das Wheel genau das passende Yoga für dich! Das Yoga Wheel unterstützt Dich sowohl in passiven, als auch in kraftvollen Positionen und lädt ein zum Experimentieren. Spaß ist also vorprogrammiert. Es handelt sich also um ein sehr stabiles Rad, dass zur Unterstützung verschiedener, meist Yoga-Übungen erfunden wurde. Ich habe das Yoga Wheel als tolles Hilfsmittel für mich entdeckt. Es hat mir selbst  beim Erreichen vieler  individueller Yogahaltungen geholfen. Viele Yogapositionen werden mit Hilfe des Rades unterstützt. Für Fortgeschrittene ist es perfekt um seine Yoga-Rotine zu optimieren und weiter auszubauen.  Das Yoga Wheel kann vielfältig bei Rücken-, Schulter- und Brustöffnungen sowie Streckung der Hüfte und Oberschenkelmuskulatur unterstützen. Außerdem wird es dazu verwendet, Balance-Positionen leichter zu halten und stützt bei allen schwierigen Rückwärtsbeugen. Für restorative Positionen kann das sogenannte „Rolling“ bei verspannte Rücken und Schultermuskulatur Wunder wirken. Weitere Vorteile  sind:

  • Verbesserung der Balance 
  • Erhöhung der Flexibilität 
  • Abwechslung und Variation 
  • Vertiefung der Atmung
  • Angenehmes Dehnen
  • Lösen von Verspannungen und verklebten Faszien