Ayurveda geht davon aus, dass jeder Mensch mit einer eigens für ihn "gemachten" Konstitution zur Welt kommt. Die individuelle Konstitution, die bei jedem Menschen anders ist, wird durch die Doshas bestimmt. Jedes Dosha ist Träger eines Lebensprinzips. Bei der ayurvedischen Anamnese versuche ich anhand der in einer Persönlichkeit angelegten Eigenschaften und Merkmale die Dosha Dominanzen zu ermitteln. Eine ayurvedische Anamnese mit Konstitutionsbestimmung ermöglicht es, dir zu deiner ursprünglichen Natur zurückführen und deine Krankheitsneigungen präventiv auszugleichen. Auch bereits bestehende Beschwerden können wirksam behandelt werden. Der Dosha-Konstitutions-Test verrät, welches Dosha bei dir am stärksten ausgeprägt ist. Am Ende des Auswertungsgesprächs lernst du deinen persönlichen Ayurveda-Typus kennen. Du erhälst umfangreiche Tipps für deine Gesundheit – von der Ernährung über Yoga bis zur Meditation.

Meine yogatherapeutische Arbeit versteht sich als reine Beratung, Unterstützung und Begleitung, sie gibt keine Heilversprechen und ersetzt keinen Arzt.